Herzlich Willkommen auf der Homepage des 1. Internationalen Judoclub "St. Lukas" Bleiburg

Was ist Judo? 

Ist es   ein Sport?

            eine Kampfkunst?

            eine Philosophie?

            eine Lebensweise?

            ein Fitnessprogramm?

            eine Selbstverteidigung?

            eine Freizeitbeschäftigung? 

 

Für jeden bedeutet Judo etwas anderes und die Wertigkeiten der Begriffe ändern sich im Laufe einer jeden Judo Karriere. Was aber immer bleibt ist das gegenseitige Geben und Nehmen - ohne Lehrer und Partner kann man Judo nicht lernen und ausüben!

 

Judo ist so aufgebaut, dass es jeder beherrschen kann. Die Methode, mit der Judo arbeitet, ist für Frauen und Männer, von kleinen Kindern bis hin zu Senioren gleich. Niemand ist zu groß oder zu klein, zu schwer oder zu leicht, zu stark oder zu schwach.

Die wichtigste Voraussetzung ist: Der Wille zu lernen!

Die zwei grundlegenden Prinzipien des Judo:

„SEI RYOKU ZEN YO“ (jap.) = Der beste Gebrauch der (geistigen und körperlichen) Energie (Kraft)“ und „JITA KYOEI“ (jap.) = zum allgemeinen Wohlbefinden (für alle)!